Generation 1.3 - Hochzeitsglocken

Im Villenviertel von Sunset Valley gibt es den "Sonnenhügel-Park" - wobei das Grundstück die Bezeichnung "Park" nun wahrlich nicht verdient. Ausser dem Teich und ein paar Gemüsepflanzen ist hier nichts.

Allerdings hat man so einen ganz freien Blick auf das protzige, quietschrosa Anwesen der Familie Alto. (Der alte Herr Alto -hihi!- ist immer noch Zaras Chef und Freund.)

Ob Zaras Nachkommen eines Tagas auch so leben werden.....?

Womit wir dann wieder beim Thema sind - Nachkommen. Die kommen ja nun nicht von nichts...Sie intensiviert die Beziehung zu Christopher und schafft es dann endlich, ihn zu überzeugen: er zieht zu ihr!

Christopher Steel ist nur zwei, drei Tage jünger als sie, ein "Guter Küsser" (ok, das wussten wir ja schon), Begabter Koch, Draufgänger, freundlich und ein Angler. Sein Lebenwunsch wäre, ein "Perfektes Aquarium" zu besitzen - da sehe ich für ihn nun leider etwas schwarz, aber wer weiß.

Er mag die Farbe Hellgrün, Pfannkuchen und Pop-Musik.

Weil er es sich so wünscht, fängt er bei der Polizei an. Passt zwar nicht so ganz zu ihm, aber wenn er gerne möchte...ich bin da offen.

Da er für die Arbeit logisches Denken braucht, gibt es nun einen Schachtisch im Haus. Die Eröffnung gibt ihm wohl noch zu denken :-D

Durch seinen Einzug ist übrigens nun deutlich mehr Geld auf dem Konto. Und ein Auto hat er auch im Gepäck: eine "Große Zitrone"! Das Ding wurde nur noch passend lackiert.

Am Wochenende kann man jetzt gemeinsam angeln gehen - hier haben sie die Felsen erklettert, und zwar an der Kristallhügel-Quelle. Zara hat hier endlich den Goldfisch fangen können, den sie sich schon ewig lang gewünscht hat. Hat sich die Kraxelei also wenigstens gelohnt.

Es ist leider schon arg spät geworden an der Quelle, das hatte ich anders geplant. Aber die Sims laufen auf diesem Grundstück ewig im Kreis und nie dahin, wo ich sie hinhaben wollte....und so kommt es, das Zara an diesem Tag erst mal Geburtstag hat und erwachsen wird.

Andererseits ist Christophers Antrag so obendrein ein Geburtstagsgeschenk der ganz besonderen Art!

Am nächsten Morgen geht er Joggen. Das tut ihm zum einen gut, zum anderen ist das auch eine Gelegenheit, für die er mit Simeolons belohnt wird.

Endstation: Friedhof. Schade, das er schon wie ein Puma stinkt, er hätte gleich noch die Katakomben erforschen können.

Zara gibt dagegen erstmal sein Geld aus - sie wird für schlappe 7.000 $ Teilhaberin am Supermarkt.

Am Sonntag nachmittag dann ist endlich alles andere erledigt und die Hochzeitsfeier kann beginnen. Natürlich schön mit Hochzeitsbogen (aus dem Store) und Stühlen für die Gäste, alles draussen im Garten.

Ein sehr feierlicher und schöner Moment im Leben eines Sims....................

...und schon sind sie Herr und Frau......Steel.

MIST! Immer vergesse ich, das es hier wichtig ist, wer den Antrag gemacht hat...!!!

Dafür aber klappt dieses Mal alles andere beinahe reibungslos & ohne Verzögerungen. Die Gäste haben sogar brav gesessen und stehen nun wieder auf, um zu applaudieren und Reis zu werfen.

(Vorne sitzen Hank Goddard und Thornton Wolff, dann sind da noch die altgewordenen Landgraabs und Herr Alto. Rechts steht Blair Wrainwright und dahinter dieser Cyclon Sword, den keiner eingeladen hat. Sie kennen ihn ja nicht mal.)

Zara sieht es leider nicht ein, für ein Hochzeitsbild vom Fotografen stehen zu bleiben. Besonders glücklich sieht sie mal wieder nicht aus.

Und auch Christopher scheint noch ein wenig an dieser Blitzhochzeit zu zweifeln. Egal - Zara schneidet den Kuchen an.

(Auf dem Bild fliegen noch Reiskörner rum, die von Hank Goddard geworfen werden. Er konnte damit gar nicht mehr aufhören und hat bis zum Ende der Party weiter gemacht. Ich hab den Armen dann mit dem Cheat "ResetSim" mal aus seiner Dauerschleife gerettet.)

Uuuuaaaah....Christopher guckt sehr verklärt drein, während Zara aussieht, als würde sie eine Karriere als "Schwarze Witwe" in Btracht ziehen!

Beim Essen beruhigt sie sich dann aber wieder. Und sieht sie nicht toll aus...............................? Hat der Fotograf doch noch seine Chance bekommen!

Zu guter Letzt wird dann noch fröhlich gefeiert und getanzt - die Party galt dann auch als gelungen, obwohl dieses Mal keiner meiner Sims diese Party-Laufbahnbelohnung besitzt. Das hab ich früher nie geschafft!

Ich glaube, bisher hat Zara auch nur eine einzige Laufbahnbelohnung, dieses "Star des Büros". Die Punkte werden noch eisern gespart.

In der Hochzeitsnacht lassen es die beiden dann so richtig krachen. Sie müssen ja auch morgen nicht aufstehen, sie haben ein paar Tage Urlaub bekommen.

Christopher nutzt den, um weiter abzunehmen. Zara scheint zu überlegen, ob sie mit der Schere nun wirklich den Coupon ausschneiden soll oder nicht vielleicht doch den stinkenden Ehemann abmurksen......

Der ist nun aber immerhin wieder rank und schlank (und sie hat ihm natürlich nichts getan!!!).

Zara hat keinen Grund zu meckern, sie hat nämlich jetzt endlich ihren eigenen PC!

Christopher hat Geburtstag - nun ist auch er so ganz erwachsen. Leider wieder ohne große Feierlichkeiten.

Jippie...auch wenn man kaum was sieht: Zara ist schwanger......!!!

Das ist eine gute Gelegenheit, am Haus rumzubauen. So ein Baby braucht ja Platz, und ein Kinderzimmer ermöglicht den Eltern einen ungestörten Schlaf. Also wird das Dach über der Küche abgerissen und da ein Zimmer angebaut.

Hier noch schnell der neue Grundriss der 1. Etage. Statt wie bisher nur einen großen Raum (und das Bad) sind es jetzt zwei getrennte Zimmer und ein Flur.

Meine ehrgeizige Zara hadert nun zwar sehr mit dem Zwangs-Urlaub, aber sie nutzt die Zeit, um in eine weitere Fähigkeit hinein zu schnuppern - sie lernt Malen.

*****************Ende Teil 3********************

 

 

 

 

 

Nach oben